CAll Us: info@bpwagrar.com

Mechanische Lastabhängige Bremskraftregler

Die einzigartige Lösung nach EU Regelung 2015/68 gestellten Anforderungen

Mechanischer Lastabhängiger Bremskraftregler (MLB) zum Einstellen des Druckwertes bei Bremsbetätigung von ungefederten Anhängerfahrzeugen.

Vorteile die überzeugen

Breite Anwendungsbereich
Geeignet für alle ungefederten Agraranhänger bis 30 oder 40 km/h, die aus technischen Gründen nicht mit einem selbsttätigen automatischen lastabhängigen Bremskraftregler ausgestattet werden können.

Leichte Bedienung
Sicheres und einfaches Einstellen der Stufen aufgrund spezieller Vierkantlöcher.

Ausgezeichnete Wirtschaftlichkeit
Mit einem mit MLB ausgestattete Bremssystem kann ein ganze Fahrzeugserie (verschiedene Ausführungen mit verschiedenen Fahrzeuggewichten und Bereifungen) abgedeckt und homologiert werden.

EU Konform
Vollständige Erfüllung der vorgeschriebenen Kompatibiltätsanforderungen für proportionaler Druckregelung.

Kundenanpassung
Die Programmscheibe kann zu den individuellen Anforderungen des Fahrzeugherstellers angepasst werden.

Die rechtliche Erfordernisse

Um ein höheres Sicherheitsniveau bei Agraranhängern und Maschinen zu gewährleisten, stellt die EU Gesetzgebung (EU 2015/68) erhöhte Anforderungen an die eingesetzten Bremssysteme

Relevante Regelungen

Wirkungsweise des BPW MLB gemäß den Anforderungen der EU Reglung für Fahrzeuge mit einer zulässigen Geschwindigkeit über 30 km/h

Im Geschwindigkeitsbereich über 30 km/h sind die geltenden EU Vorschriften zwingend einzuhalten.

Bei den vorgenannten zwei – und dreistufigen Handreglern erfolgt die Regelung durch eine Druckbegrenzung. Hiermit werden die Vorgaben der EU 2015/68 nicht erfüllt.

Der BPW MLB arbeitet, im Gegensatz zu einem Handregler, mit einer proportionalen Druckregelung. Dadurch bleibt hier der Ausgangsdruck proportional zum Steuerdruck. Diese Regelung entspricht vollumfänglich den Anforderungen der EU Vorschrift.

Diagramme Druckregelungen

BPW Empfehlung für den Einsatz des BPW MLB

Anhänger
Klasse Ra
Gezogene auswechselbare Geräte
Klasse Sa
Geschwindigkeitsbereich
0 bis 30 km/h
Geschwindigkeitsbereich
über 30 bis 40 km/h
ALB vorgeschrieben

Ungefederte Fahrzeuge, oder wenn technische Gründe gegen eine Ausrüstung der Fahrzeuge mit einem ALB (automatisch lastabhängiger Bremskraftregler) sprechen, müssen Agrar- Fahrzeuge oder Maschinen mit einer manuellen Einstellvorrichtung für die Bremskraft (voll – halb – leer) ausgestattet werden.
Wenn zwei definierte Beladungszustände möglich sind reicht eine zweistufige Einstellmöglichkeit aus (beladen – leer).

Der BPW MLB erfüllt die Vorgaben für die o.g. Einsatzfälle mit über eine rein mechanische Betätigung.

Vorteile des BPW MLB bei der Homologierung von Fahrzeugen (Maschinen)

Bei Fahrzeugen der Kategorie S (wie Bodenbearbeitungsgeräte) ist die Modularität eine wichtige Eigenschaft. So werden je nach Einsatzfall modular unterschiedliche Bearbeitungsgeräte am Fahrzeug angebracht. Dadurch ändert sich immer wieder das Gesamtgewicht des Fahrzeugs.

Der BPW MLB versetzt den Fahrzeughersteller in die Lage, Fahrzeugserien mit unterschiedlichen Anbaugeräten und dadurch variierenden Gesamtgewichten (bei gleichen Radbremstypen und Bremsgeräten), über nur eine Typgenehmigung EU konform zu homologisieren.

Die Marken der BPW Gruppe:

bpw-gruppe hbn-gruppeiden-gruppeermax-gruppehestal-gruppe