CAll Us: info@bpwagrar.com
BPW AGRO Drive

BPW AGRO Drive

Die hydraulische Antriebsachse

Die Antriebsachse für den Anhänger.
Weiterfahren, wo andere stehen bleiben.

nichts-halt-si-auf

BPW AGRO Drive

Die Antriebsachse mit zweistufigem Black Bruin Antrieb und integriertem Freilauf

Schwere Lasten unter widrigen Bedingungen bewegen.

BPW AGRO Drive

Technische Daten

Typ GHB 12010 starre Achse
Achskörper 150 x 20 mm
Bremse FL 4118
Max. Achslast 13.500 kg bei 40 km/h
Min. Felge 22,5”
Einpresstiefe +105 mm

IHRE VORTEILE AUF EINEM BLICK

Bremsbackenwechsel ohne Demontage des Antriebsmotors

Verwendbar mit Traktorhydraulik oder Zusatzhydraulik

RDS Vorbereitung für Adaption einer PTG-Drehdurchführung

Bremse mit EU 68/2015 Gutachten

SDS oder ABS-Sensoren innen liegend und geschützt

Standardmäßig mit RDS Vorbereitung.

Optional beidseitige Verwendung von optimal geschützen SDS (Speed and Direction of Rotation Sensor) oder ABS-Sensoren.

Durch unterschiedliche Bremswellenposition kombinierbar mit allen Federungssystemen.

Der Bremsbelagservice erfolgt nach bekannter BPW-Methode ohne Demontage des Antriebsmotors.

Nutzen durch angetriebene Achsen im Anhänger

Die Einsatzgebiete für hydraulisch angetriebene Achsen sind vielfältig.
Ob Düngearbeiten am Hang, Erntetätigkeiten bei nassen und schlüpfrigen Bodenverhältnissen, beim Befahren von Silos oder bei Lade- und Transportarbeiten auf unbefestigtem Boden in Baustellen, mit der Antriebsachse von BPW haben sie für schwierigste Einsatzverhältnisse die richtige Lösung.

  • Hohes Drehmoment und großer Geschwindigkeitsbereich
  • Bodenschonend durch reduzierten Schlupf der Traktorantriebsräder
  • Leichte Traktoren können höhere Lasten ziehen
  • Besseres “Nutzlast zu Gesamtgewicht” Verhältnis
  • Reduzierte Anzahl der Transportfahrten

Black Bruin
No power like it

Die BPW AGRO Drive Achse verwendet einen zuschaltbaren hydrostatischen Fahrantrieb der Firma Black Bruin. Der Antrieb erfolgt über Radialkolbenmotoren. Durch die zweistufigen Motoren kann ein großer Geschwindigkeitsbereich abgedeckt werden. Im Straßenbetrieb laufen die Radialkolbenmotoren ohne aktive Steuerung im Freilauf.

Technische daten

Erster Gang Zweiter Gang
Arbeitsdruck max. 400 bar 400 bar
Drehmoment max. ca. 37.600 Nm 18.800 Nm
Arbeitsdruck* 200 bar 200 bar
Drehmoment ca.* 18.800 Nm 9.400 Nm

* Nur durch Traktorhydraulik

Merkmale und Nutzen

  • Freilauf bei Straßenfahrt
  • Integrierte RDS Vorbereitung
  • Kompaktes Design
BPW AGRO Drive

Downloads

BPW AGRO Drive


Download

Die Marken der BPW Gruppe: